Kopernikus-Aktienkorb

Investieren mit der KOPERNIKUS Strategie

Durch Nicolaus Kopernikus entstand ein neues Weltbild. Kopernikus bewies, dass die Erde nicht im Zentrum des Universums steht. Die Erde kreist mit anderen Planeten um die Sonne. Dieses heliozentrische Weltbild setzte sich allmählich gegen das „alte“ geozentrische durch.

Im KOPERNIKUS Aktienkorb bilden renommierte Markenunternehmen das Zentrum des Portfolios; Exchange Traded Funds (ETFs) umgeben als „Satelliten“ dieses Zentrum. Durch die KOPERNIKUS Strategie wird eine Veranlagung in Aktien optimiert: Weltbekannte Qualitätswerte wer den direkt gehalten und gemanagt. Wichtige Wachstumsthemen mit hohen Ertragschancen werden kostengünstig durch ETFs abgedeckt, die bedeutende Indizes abbilden. Der KOPERNIKUS Aktienkorb investiert somit nach dem Core-Satellite Prinzip.

  • Direktes Eigentum an Aktien erstklassiger Weltunternehmen
  • Wichtige Wachstumsmärkte und Themen kostengünstig durch ETFs abgedeckt
  • Breite Streuung auf verschiedene Branchen und Regionen
  • Cost-Average mit Monats-/ Quartalszahlungen
  • Laufendes Monitoring des Marktumfeldes und der Positionen im Depot
  • Kurzfristig verfügbares Vermögen
  • Transparente Darstellung der Einzelwerte auf dem Depotauszug

Bitte beachten Sie das gesteigerte Kursrisiko, Wechselkurs-/Währungsrisiko, Liquiditäts-, Emittenten- und Marktrisiko, die zu hohen Kapitalverlusten führen können. Bei ETFs muss auch ein Kontrahentenrisiko berücksichtigt werden.

Kurzdarstellung ist keine Basis für Anlageentscheidungen bzw. Verträge und kann eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen.

Ich möchte weitere Informationen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren