Strategie

Strategische Ausrichtung beim Investieren

  • Regel # 1
  • Analyse der jeweiligen individuellen Anlagesituation.
  • Längerfristig bzw. regelmäßiges Ansparen oder Einmalanlage, beides oder Entnahmeplan.
  • Regel # 2
  • Eignung.
  • Welche Anlageklassen, Gewichtung, Erfahrung, Wissen, Verständnis, Anlagehorizont.
  • Regel # 3
  • Risikoreduktion durch ausreichende Streuung - professionelle Diversifikation.
  • Regel # 4
  • Produktauswahl.
  • Regel # 5
  • Ein Produkt ist stets nur die instrumentalisierte Umsetzung einer ganzheitlich geplanten und vom Anleger verstandenen,
  • nachvollziehbaren Investmententscheidung und niemals die Basis der Veranlagung selbst.
  • Produkte können kommen und gehen, aber das individuelle, maßgeschneiderte Portfoliokonzept wird sich nur selten ändern.

Warum unabhängiger Vermögensberater?

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren