Reiche

Warum werden die Reichen immer reicher?

Warum werden Vermögende immer vermögender?
Warum werden Vermögende immer vermögender?

Nun, weil Sie anders als die Masse der Anleger ihr Vermögen veranlagen!

die Reichen haben Besitz
die Reichen investieren
die Reichen erzielen Ertrag

Sparer haben Guthaben und Forderungen
die Sparer leihen jemanden Geld
die Fleißigen bekommen Zinsen

die Sparerformel: Guthaben (Forderung) = Sparen x Zinsen x Zeit
Konzentration auf Forderungen und Schuldscheine

Angelegte Geldvermögen sind nichts anderes als Forderungen gegen einen Schuldner.
Die Verschuldung nimmt exakt um den gleichen Betrag zu, wie die Geldvermögen durch den Zins wachsen.
Das Geld, das wir besitzen ist nichts anderes als Schuldgeld.
Alles sich im Umlauf befindliche Geld schuldet irgendwer irgendwem und muss dafür Zinsen zahlen!

Auszug aus dem Buch: Der größte Raubzug der Geschichte von Mattias Weik & Marc Friedrich

die Reichenformel: Besitz = Investition x Ertrag x Zeit
Diversifikation in Sachwerte wie Edelmetalle, Immobilien, Aktien und Firmenbeteiligungen

Andreas Popp: "Anleger in Geld und Anleihen haben historisch gesehen regelmäßig alles verloren"

„Wer Gold hat, hat immer Geld.“
Sir Alan Greenspan Chef der US-Notenbank FED, 1987-2006

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren